Olé App

 

 

 

 

 

 

 





2020 Olé App GbR

 

DATENSCHUTZRICHTLINIEN

 

Inkrafttreten: 01. August 2019

Im Folgenden wird beschrieben, welche Berechtigungen die Olé App GbR besitzt und wie diese verwendet werden. Zudem wird beschrieben, inwiefern wir deine persönlichen Daten aus den von dir bereitgestellten Informationen sammeln und verwenden. Bitte lies dir die Datenschutzrichtlinien aufmerksam durch. Der Begriff „App“ wird im Folgenden Text als Abkürzung für die Olé App GbR verwendet.

Welche Informationen sammeln wir über dich?

Für die Registrierung ist der Login über Instagram notwendig. Die App erhält Zugriff auf die Informationen, die du auf deinem Instagram-Konto bereitgestellt hast (Benutzername und Profilbild). Im Übrigen gelten die Datenschutzbestimmungen von Instagram. Olé selbst nutzt keinerlei Systeme für das Tracking von Kundendaten. Im Rahmen der Nutzung von Drittanbieterservices (Firebase) wird an dieser Stelle darauf verwiesen, dass diese über eigene Tracking-Verfahren verfügen, die nicht Bestandteil der vorliegenden Datenschutzrichtlinien sind, jedoch zur Sicherstellung und Aufrechterhaltung der App-Funktionen in der Prozessierung von Userdaten involviert sind.

Zudem werden App-intern Daten über die von dir absolvierten, bewerteten und selbst erstellten Challenges gesammelt und gespeichert. Gespeichert werden außerdem Informationen über Zeitpunkt und Dauer der App-Nutzung. Außerdem speichert die App Daten über die Anzahl der von dir bestandenen und nicht bestandenen Challenges, der von dir bewerteten und nicht bewerteten Challenges sowie welche Challenge du mit „Olé!“ und „Try again!“ bewertet hast.

Wie verwenden wir diese Informationen?

Alle oben genannten Berechtigungen dienen der einwandfreien Funktionalität der App sowie der Analyse und Verbesserung mit dem Ziel, User-Präferenzen in späteren Updates und Erweiterungen zu berücksichtigen.Wir verwenden die uns zur Verfügung stehenden Informationen zudem, um dir Marketingkommunikationen zu senden, um mit dir über unsere Funktionen zu kommunizieren und um dich über unsere Richtlinien und Nutzungsbedingungen zu informieren. Deine Informationen verwenden wir auch, um dir zu antworten, wenn du uns kontaktierst.

Was ist unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten?

Wir erfassen und verwenden die uns zur Verfügung stehenden Daten auf die oben beschriebenen Arten:

  • wie es zur Einhaltung unserer Nutzungsbedingungen erforderlich ist
  • gemäß deiner Einwilligung, die du jederzeit über die Einstellungen widerrufen kannst
  • wie es zur Erfüllung unserer rechtlichen Pflichten erforderlich ist
  • um deine wesentlichen Interessen oder die von anderen zu schützen
  • wie es im öffentlichen Interesse erforderlich ist
  • wie es für unsere berechtigten Interessen (sowie die von anderen) erforderlich ist, einschließlich unseres Interesses daran, innovative, personalisierte, sichere und profitable Dienste für unsere User bereitzustellen, außer wenn diese Interessen von deinen Interessen oder grundlegenden Rechten und Freiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwogen werden

Wie kannst du deine gemäß DSGVO gewährten Rechte ausüben?

Gemäß Datenschutz-Grundverordnung hast du das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Übertragbarkeit und Löschung deiner Daten. Du hast auch das Recht Widerspruch einzulegen gegen bestimmte Verarbeitungen deiner Daten bzw. sie einzuschränken.

Datenspeicherung, Deaktivierung und Löschung von Konten

Wir speichern Daten, bis sie nicht mehr benötigt werden, um unsere Dienste bereitzustellen, oder bis dein Konto gelöscht wird, je nachdem, was zuerst eintritt. Dies ist eine Einzelfallbestimmung und hängt von Dingen ab wie der Art der Daten, warum sie erfasst und verarbeitet werden sowie den relevanten rechtlichen oder betrieblichen Speicherbedürfnissen. Der User kann sein Konto nicht aktiv löschen. Bei Deinstallation der App werden die Profile von Instagram und Olé entkoppelt und etwaige in der App vorliegende Daten (Username, Profilbild, Fotos und Videos) werden auf Anfrage über die Mailadresse datenschutz@oleapp.degelöscht. Diese Informationen kannst du anschließend nicht wiederherstellen. Informationen, die andere über dich geteilt haben, gehören nicht zu deinem Konto und werden nicht gelöscht.

Verbreitung der App

Die unautorisierte Verbreitung der App ist nicht erlaubt.

Rechte

Durch Nutzung der App erklärst du dich mit der Datenschutzvereinbarung (Stand 01.07.2019) der App einverstanden. Wenn du nicht einverstanden bist, nutze die App bitte nicht. Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzrichtlinien jederzeit zu ändern, jedoch wird die neuste Version zu jeder Zeit auf dieser Seite zu finden sein. Wir empfehlen euch, diese Seite regelmäßig zu prüfen und verweisen auf das Datum der letzten Änderung am Anfang der Seite.

Kontakt

Fragen, Wünsche oder Anmerkungen in Bezug auf die Datenschutzrichtlinien der App kannst du gerne an datenschutz@oleapp.de senden.